Nikolaus beim Nikolaus-Vierer der MRG
Teilnehmer am Nikolaus-Vierer 2016 der MRG
Junge MRG-Rennruderer beim Nikolaus-Vierer
Kuchentheke beim Nikolaus-Vierer der MRG
Wikinger beim Nikolaus-Vierer der MRG
DLRG beim Nikolaus-Vierer der MRG
Strategie beim Nikolaus-Vierer der MRG

Es ist serviert: Sieger, Nikoläuse und Advent

Ein großartiger Rudertag auf der Wachsbleiche, mit Wintersonne, wie sie im Buch steht, unglaublich kreativen Weihnachtsruderern – ich sage nur: schönstes Boot, allerschönstes Boot und wunderschönstes Boot.

Damit hatten wir das perfekte Menü in perfekter Weihnachtsdeko zusammen, die Weihnachtsgänse und zum Abgang der Bananensplit. Das Novum, in diesem Jahr gleich drei Boote zu küren, zeigt umso mehr, wie schwierig es ist, sich zu entscheiden.

Eine als Nikolaus hergerichtete Steuerfrau im Ruderboot mit dem Namen „Nikolaus“.

Entschieden haben sich sehr zu unserer Freude ganz viele altbekannte Gesichter, aber auch etliche Neue, die selbst aus Kassel oder Nürtingen angereist sind, um an unserer Tradition des Nikolaus-Vierers teilzunehmen. Wir hoffen, Euch im nächsten Jahr wiederzusehen. Auch die Mannschaft der #28, die es so eilig hatte und kurzzeitig als verschollen galt, darf sich der Herausforderung bei der 30. Regatta stellen.

Hier gibt es jetzt reichlich Bilder und Impressionen zu sehen, von ausgezeichneten Ruderern und glücklichen Menschen, ebenso die Ergebnisse. (Hochauflösende Bilder auf )

Eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!